News
 

1. UCI MTB-XCO: Michi Weiss auf Rang 22



>>> 1. UCI MTB-XCO: Michi Weiss auf Rang 22






Mit einem 22. Rang und 7:30 hinter Sieger Bart Brentjens (Holland) blieb Michi Weiss am 1. April auf der Karibik Insel Curacao im geplanten Rahmen seiner derzeitigen Möglichkeiten und zeigte sich zufrieden. Doch noch rekonvaleszent und angeschlagen nach seinem argen Sturz am 4. Mai fehlte dem SRM-SIMPLON-TEAM-Fahrer die nötige Rennpraxis und dass in den letzten Wochen einfach keine perfekte Vorbereitung möglich war. Bei sehr heißen Temperaturen und stechender Sonne gelang dem Gumpoldskirchner ein guter Start, und er machte sich etwa als 20. daran, die 6 Runden hinter sich zu bringen. Michi vermisste auf Grund der Streckengegebenheit sein Fully, und er fand auf dem ruppigen Boden und der verwinkelten Strecke schwer seinen Rhythmus.
Strecke
 

Mit diesem Resultat sicherte sich Michi, und das war ihm das Wichtigste, eine gute Startposition beim WC 2 in Madrid.

Platz 2 erreichte Julien Absalon (FRA), die Bronzene erkämpfte sich Liam Killeen (GBR). Äußerst positiv ist zu bemerken, dass die österreichischen Teilnehmer geschlossen eine tolle Leistung boten und bei diesem Weltcup zeigten, dass mit ihnen absolut zu rechnen ist (Lakata: 16., Kraler: 23., Soukup: 26.).

Michi Weiss genoss, zwar müde und abgeschlagen, mit seinen Kollegen am Abend die tolle Strandparty und freute sich schon auf die Rennen in Sea Otter (Kalifornien, 6.-9.4.06).

 

© 2008 www.mountainbike-weltcup.at - Impressum

Dies ist ein Projekt von Ennstal-IT Internet, Schladming - www.ennstal-it.at